Säuglingsernährung - Was kommt nach der Milch?

Warum ist Säuglingsernährung ein Thema? Was ist das Ziel? Der richtige Zeitpunkt: Wie lange sollte ein Kind ausschließlich gestillt bzw. mit Säuglings­milchnahrung gefüttert werden? Wann ist ein Kind bereit, zusätzliche Nahrung aufzunehmen und woran ist das zu erkennen? Welche zeitlichen Rahmenbedingungen erleichtern und unterstützen die Einführung der Beikost? B(r)eikost: Was ist Beikost? Wie wird sie eingeführt? Woraus bestehen die einzelnen Breie und wie werden sie hergestellt? Welche Nährstoffe liefern die einzelnen Breie? Wie unterscheiden sich Gläschenkost und selbst hergestellte Breie, welche Vor- und Nachteile weisen sie auf? Worauf empfiehlt es sich bei Gläschenkost zu achten? Baby-led Weaning: Was ist Baby-led Weaning? Wie unterscheidet es sich von der traditionellen Beikosteinführung? Welche Vor- bzw. Nachteile bietet es? Worauf muss geachtet werden, damit ein Baby gut versorgt ist? Trinken lernen: Ab wann sind zusätzliche Getränke notwendig? Welche Getränke eignen sich und welche Trinkgefäße? In dem Kurs wollen wir uns mit diesen Fragen befassen. Um die Theorie praktisch zu untermauern stellen wir gemeinsam geeignete Breie her und probieren sie. Weitere mögliche Themen bei Bedarf: - Allergieprävention - Zeitersparnis durch Vorkochen - Vegetarische Variante der Beikosteinführung Termine auf Anfrage.

Details

Dauer: 3 Zeitstunden

Teilnahmegebühren: 180 Euro für 1-10 Teilnehmer, inkl. Lebensmittelumlage und Informationsmaterial


Kursleiter/Veranstalter

Kontakt:

Quedlinburger Weg 8 C
30419 Hannover
Tel.: 0176-92 10 38 67
Anschi.Wais (at) gmx.de

Ernährungsberater Säuglingsernährung - Was kommt nach der Milch?

Anschi Wais

M. Sc. Ökotrophologie

  • Fachberaterin Vollwert-Ernährung (UGB)
  • Fachberaterin für Säuglings- und Kinderernährung UGB
  • Zertifizierte Kursleiterin und Beraterin UGB
Qualitätsgesichert für das Konzept:
  • Säuglings- und Kinderernährung (NGE)