Vollwertküche

Natürliche Süße mit Charakter

Vollwertküche Natürliche Süße mit Charakter

Wenn es um den Genuss beim Essen geht, dann stehen für viele der süße Geschmack und damit süße Speisen ganz hoch im Kurs. Dabei geht es auch ohne hochverarbeiteten Industriezucker. Als Alternativen hat die Vollwertküche einiges zu bieten.

Seminarbericht: Vegane-Vollwertküche

Vollwertküche Seminarbericht: Vegane-Vollwertküche

„Wenn vegan, dann richtig – und das heißt: vollwertig und bedarfsdeckend, lecker und ein Fest für alle Sinne!“ Unter diesem Motto hat das ausgebuchte UGB-Seminar vom 11.-13. Juni 2012 in Edertal-Bringhausen alle Teilnehmer restlos begeistert.

Nachhaltige Ernährung

Vollwertküche Nachhaltige Ernährung

Die Vollwert-Ernährung ist ein nachhaltiges Ernährungskonzept, das neben gesundheitlichen Aspekten auch die ökologischen, wirtschaftlichen und sozialen Dimensionen berücksichtigt.

Nachhaltige Ernährung: Jeder kann handeln

Vollwertküche Nachhaltige Ernährung: Jeder kann handeln

Angesichts zunehmender Klimakapriolen, wachsender sozialer Ungerechtigkeit und mehr Hungernden weltweit, ist Handeln angesagt. Auf globaler Ebene gestaltet sich das oft langwierig, auf lokaler Ebene kann jeder sofort etwas tun. Sich an den Empfehlungen der Vollwert-Ernährung zu orientieren und damit nachhaltig zu essen, gehört dazu.

Trockenes Brot: Von wegen altbacken

Vollwertküche Trockenes Brot: Von wegen altbacken

Rund 81 Kilogramm Lebensmittel wirft jeder Bundesbürger pro Jahr weg. Fast fünf Kilogramm davon sind altes, trocken gewordenes Brot. Schade darum, denn mit den richtigen Ideen lässt sich aus diesen Brotresten noch viel Leckeres zaubern.

© Ideenkoch/Fotolia.com
Ballaststoffe

Vollwertküche Wohl bekomm’s: Ballaststoffreich essen

Ballaststoffe sind gesund – das haben sicher alle Gesundheitsinteressierten schon mal gehört. Trotzdem essen die meisten zu wenig davon. Dabei lässt sich der Faseranteil in der genussvollen Alltagskost leicht steigern.

Diabetes mellitus - Auf vollwertiges Essen kommt es an

Vollwertküche Diabetes mellitus - Auf vollwertiges Essen kommt es an

Heute weiß man, dass Diabetes mellitus weit mehr als ein Problem mit dem Blutzucker ist. Dies hat dazu geführt, dass sich die Empfehlungen für eine diabetesgerechte Ernährung seit Mitte der 90er Jahre grundlegend verändert haben.

Stevia - natürliche Süße?

Vollwertküche Stevia - natürliche Süße?

In der Lebensmittelbranche macht seit einiger Zeit eine kleine, grüne Pflanze aus Südamerika Schlagzeilen, die Steviapflanze. Seit Ende 2011 sind die Extrakte der Blätter auch in Deutschland zum Süßen von einigen Lebensmitteln erlaubt. Wie ist das Süßungsmittel aus Sicht der Vollwert-Ernährung zu bewerten?

© monomakela.com/Fotolia.com
Ist Bio noch vollwertig?

Vollwertküche Ist Bio noch vollwertig?

Der anhaltende Boom in der Biobranche ist einerseits sehr erfreulich. Die Vorteile einer nachhaltigen Landwirtschaft überzeugen immer mehr Verbraucher und Bauern, aber auch Politiker zum Umdenken und Umschwenken. Andererseits gibt es auch Trittbrettfahrer unter Erzeugern und Anbietern, die in erster Linie wirtschaftlich vom wachsenden Biomarkt profitieren wollen, mahnt Prof. Dr. Claus Leitzmann, Leiter des wissenschaftlichen Beirats des UGB.

Vegan kochen: Seminar Kurs Fortbildung

Vollwertküche Vegane Vollwert-Ernährung - Theorie und Praxis

Immer mehr Menschen meiden nicht nur Fleisch, Wurst und Fisch, sondern streichen alle tierischen Lebensmittel aus ihrem Speiseplan. Richtig praktiziert, stellt die vegane Ernährung eine gesundheitsförderliche Ernährungsweise dar. Doch worauf muss man besonders achten, wenn man sich rein pflanzlich ernährt? Was bedeutet das für die Küchenpraxis? Welche pflanzlichen Alternativen gibt es zu Fleisch, Wurst, Milch, Milchprodukten, Eiern und Honig? Dieses Seminar zeigt, wie es geht: Vegane Ernährung nach Vollwert-Grundsätzen in den Beratungsalltag integrieren. Im Praxisteil des Seminars lernen Sie vielfältige, rein pflanzliche Gerichte zu kochen und wie Sie bekannte Rezepte veganisieren können.

Vollwert-Ernährung: zeitgemäß, nachhaltig, genussvoll - Vorteile der Vollwert-Ernährung - Vollwert-Ernährung schmeckt gut - Vollwert-Ernährung tut gut - Vollwert-Ernährung schont die Umwelt

Vollwertküche Vollwert-Ernährung

Die Gründe, die für eine vollwertige Ernährung sprechen, sind einfach unschlagbar: Wer sich nach den Empfehlungen der Vollwert-Ernährung richtet, ist beispielsweise bestens mit allen lebenswichtigen Nährstoffen in optimaler Menge versorgt. Resultat ist nicht nur ein leistungsstarkes Immunsystem. Vollwert-Ernährung ist auch der beste Schutz vor Krebs und vor ernährungsabhängigen Krankheiten wie Übergewicht, Verstopfung oder Typ II Diabetes. Der Genuss kommt dabei keinesfalls zu kurz. Auf dem Speiseplan stehen frische Lebensmittel – am besten in hochwertiger Bioqualität, die abwechslungsreich zubereitet werden und deswegen besonders gut schmecken.

Vollwertkost: Sieben gute Gründe für Vollwertkost - Umstellung auf Vollwertkost leicht gemacht - Wie gesund ist Vollwertkost - Nährstoffversorgung bei Vollwertkost - Gesunde Ernährung mit Vollwertkost

Vollwertküche Vollwertkost: Sieben gute Gründe

Leckeres genießen, gesund essen und gleichzeitig zum Klimaschutz beitragen – mit Vollwertkost lässt sich Genuss und Verantwortung im Alltag verbinden. Sieben einfache Grundsätze zeigen, wie wir mit Vollwertkost der Natur, dem Klima und auch uns selbst viel Gutes tun können.

Gießener Formel: Definition der Vollwert-Ernährung

Vollwertküche Gießener Formel: Definition der Vollwert-Ernährung

Die Definition der Vollwert-Ernährung ist von den Ernährungswissenschaftlern Prof. Claus Leitzmann, Dr. Karl von Koerber und Thomas Männle formuliert worden. In Anlehnung an den Standort der Autoren ist sie vielen als „Gießener Formel“ bekannt.

Vollwertige vegetarische Rezepte

Vollwertküche Vollwertige Rezepte für jeden Tag

Echte Vollwert-Rezepte, die lecker schmecken, leicht gelingen und die Empfehlungen der Vollwert-Ernährung umsetzen: All das findet sich auf dieser Rezepte-CD des UGB. Sie bietet mehr als 180 vegetarische Rezepte, von Avocado-Orangen-Carpaccio bis Zwetschgengrütze mit Zimtquark. Sortiert in 16 Kapitel lassen sich raffinierte Frischkostsalate ebenso mit einem Klick aufrufen wie pfiffige Getreidegerichte oder leckere Brotaufstriche.

Vollwertige Mittelmeerküche - vegetarische Rezepte - italienische, französische, spanische, griechische, türkische und arabische Küche

Vollwertküche Vollwertige Mittelmeerküche

Wer ist nicht begeistert von der geschmacklichen Vielfalt und den optischen Reizen der mediterranen Landesküchen? Mit den 80 vegetarischen Rezepten auf dieser Rezepte-CD können Sie hineinschnuppern in die italienische und französische Küche, aber auch Geheimnisse der spanischen, griechischen, türkischen und arabischen Küche entdecken.

Bioaktive Substanzen: Immunsystem fördern mit Bioaktive Substanzen - Bioaktive Substanzen in Lebensmitteln - Bioaktive Substanzen in Obst und Gemüse - Sekundäre Pflanzenstoffe - Vollwert-Ernährung - Gesundheit - Prävention - Gesundheitsvorsorge

Vollwertküche Bioaktive Substanzen: Power für die Abwehr

Kann eine gesunde Ernährung das Immunsystem wirklich unterstützen? Bisher galten insbesondere Vitamine als abwehrstärkend. Wissenschaftler haben jetzt herausgefunden, daß auch Bioaktive Substanzen das Immunsystem fördern können.

Vollwert-Ernährung für Genießer: Umstellung auf Vollwert-Ernährung braucht Zeit - Vollwert-Ernährung schmeckt gut - Vollwert-Ernährung tut gut - Vollwert-Ernährung schont die Umwelt

Vollwertküche Vollwert-Ernährung für Genießer

Gesund essen, Leckeres genießen und gleichzeitig die Umwelt schonen - mit der Vollwert-Ernährung ist das ganz einfach.

Vollwertküche Mit Vollwertkost gut versorgt

Wie gesund sich Vollwertköstler wirklich ernähren, untersuchten Wissenschaftler vom Institut für Ernährungswissenschaft der Universität Gießen. Das Ergebnis bestätigt: Wer die Empfehlungen der Vollwertkost umsetzt, lebt gesünder als der durchschnittliche Bundesbürger.

Vollwertkost für die ganze Familie: Ernährungsumstellung mit Vollwertkost - Vollwertkost leicht zubereitet - Vollwertkost für Kinder - wie gewöhnt man Kinder an Vollwertkost Schritt für Schritt - Internationale Vollwertküche

Vollwertküche So schmeckt es der ganzen Familie

Die Familie für Vollwertkost zu gewinnen, ist nicht immer leicht. Einige glauben, Körner seien nur etwas für pickende Hühner, und andere weigern sich, braune Nudeln zu akzeptieren. Doch kommen solche Einwände meist von Menschen, die die Vollwertküche gar nicht kennen. Am besten überzeugt, wer mit leckeren Gerichten und ohne erhobenen Zeigefinger aufwartet.

Vollwertküche light: fettarme Teigarten - Butter durch Quark ersetzen - Quark-Öl-Teig - Obsttorte - Hefeteig - Rührteig - Kuchen

Vollwertküche Vollwertküche light

Eine zu fettreiche Ernährung begünstigt Herz-Kreislauf-Erkrankungen, erhöht das Krebsrisiko und fördert Übergewicht. Fett ist aber auch ein wichtiger Geschmacksträger. Mit ein paar Tricks können Sie leckere Speisen in der Vollwertküche zubereiten, die wenig Fett enthalten und dennoch den vollen Genuß bieten.

UGB-Ernährungs-Programm - Erfolgreich auch bei Diabetes

Vollwertküche UGB-Ernährungs-Programm - Erfolgreich auch bei Diabetes

Mit großem Erfolg führt die UGB-Gesundheits-Trainerin Monika Schöniger eine Ernährungs-Schulung für Patienten mit Altersdiabetes durch. Nach nur vierwöchigem Training konnten viele Kursteilnehmer ihren Blutzucker senken und auf Medikamente verzichten.

Vollkorn  / Vollkornprodukte: Phytinsäure - Brot - Frischkornmüsli Vitamine - Ballaststoffe - Enzyminhibitoren Getreide - Phytatgehalt - Lectin Phytin - Lebensmittel - Udo Polmer

Vollwertküche Entwarnung für Vollkorn

Ernährungswissenschaftler und Beratungsfachkräfte sind sich einig: Produkte aus dem vollen Korn wie Vollkornbrot, Vollkornnudeln oder Naturreis liefern wertvolle Ballaststoffe, Mineralstoffe und Vitamine und wirken sich daher positiv auf die Gesundheit aus.

Vollwertig versorgt im Alter - Vollwert-Ernährung für Senioren - Energiebedarf alter Menschen - Hochmolekulare Kohlenhydrate - Tagesplan Senioren - gesundes Frühstück - Vollwert-Ernährung

Vollwertküche Vollwertig versorgt im Alter

Eine ausgewogene Ernährung ist gerade für ältere Menschen wichtig. Denn sie benötigen weniger Energie, aber dennoch die gleiche Menge an Nährstoffen wie in jungen Jahren. Die Vollwert-Ernährung berücksichtigt beide Kriterien. Wird sie an altersbedingte Veränderungen angepaßt, ist sie auch für Senioren optimal geeignet.

Gesunde Ernährung abnehmen: Ernährungsumstellung auf Vollwerternährung - Gesund Abnehmen mit Bewegung und Entspannung

Vollwertküche Gesund Abnehmen mit Vollwerternährung

Schlank, selbstbewußt und aktiv sein möchten viele. Zahlreiche Anbieter von Diäten nutzen diesen Wunsch aus und versprechen Gewichtsverlust in wenigen Tagen. Wer einige Zeit streng nach Plan ißt und eifrig Kalorien zählt, nimmt zwar schnell ab, doch nach der Diät essen viele wieder wie zuvor und der Körper nimmt Pfund für Pfund zu. Wer wirklich etwas für sich und seinen Körper tun möchte, sollte die Sache selbst in die Hand nehmen und sein Leben bewußt und aktiv gestalten. Dabei kann die Vollwert-Ernährung helfen.

Picknick - Ab ins Grüne - Fingerfood - Kühltasche - spontanes Picknick

Vollwertküche Picknick - Ab ins Grüne

Endlich wird es wärmer und wir kommen wieder an die frische Luft. Die Sonne und das satte Grün der Natur verlocken dazu, auch das Essen draußen zu genießen. Picknicken ist angesagt.

Ernährung bei Diabetes: Vollkorn und Vollkornprodukte helfen bei Diabetes Typ 2 - was ist Diabetes - Magnesium Krebsschutz - Diabetiker Ernährung - Stoffwechseleinstellung von Diabetikern - Weniger Zucker mehr Vollkornprodukte - Diabetes anzeichen - Diabetes Ursachen

Vollwertküche Diabetes: Schutz durch volles Korn

Eine gezielte Ernährung hilft Typ 2 Diabetikern ihren Gesundheitszustand deutlich zu verbessern. Vollkornprodukte können dabei eine wichtige Rolle spielen. Neuere Studien belegen ihren Nutzen jetzt auch in der Prävention.

Neue Pyramiden braucht das Land?

Vollwertküche Neue Pyramiden braucht das Land?

Die Flut an Ernährungspyramiden mit unterschiedlichsten Empfehlungen verunsichert die Verbraucher. Nun gibt es zusätzlich ein neues, dreidimensionales Modell des Verbraucherministeriums. Ob damit alles klarer wird, muss die Praxis nun zeigen.

Kinderlebensmittel: angereicherte Lebensmittel und Supplemente für Kinder - Kinderlebensmittel überflüssig - Nahrungsergänzungsmittel für Kinder und Jugendliche

Vollwertküche Kinderlebensmittel: Extradosis mehr als überflüssig

Eltern sind schnell besorgt, wenn ihr Kind vermeintlich zu wenig Obst und Gemüse isst. Der Griff zu vitaminierten Lebensmitteln oder Supplementen erscheint vielfach als einfache Lösung. Doch die oft speziell als Lebensmittel für Kinder angepriesenen Produkte und Nährstoffpräparate sind alles andere als sinnvoll.

Vollwertküche für den kleinen Haushalt - schnell gekocht im kleinen Haushalt - geschickt vorkochen im Singlehaushalt -  Tricks - Selbstkochen und Einkaufen - berufstätig - schnelle Küche - schnelle Gerichte nutzen - zeitsparende Rezepte

Vollwertküche Vollwertküche für den kleinen Haushalt

Arbeit und Freizeit bestimmen das Leben berufstätiger Singles und kinderloser Paare. Viele essen lieber auswärts, weil ihnen das Selbstkochen und Einkaufen zu mühsam erscheint. Doch mit ein paar Tricks bleibt der Aufwand gering und das vollwertige Essen schmeckt besser als in der Kantine oder an der Imbißbude

Babybrei: Alles Gute aus dem Korn - milchfreier Babybrei mit Amaranth - Vollwert Babybrei - milchfreie Rezepte - Quinoa - Breikost - Buchweizen - Buchweizenflocken Zubereitung

Vollwertküche Babybreie: Alles Gute aus dem Korn

Ist das Baby sechs Monate alt, wird es allmählich an feste Nahrung gewöhnt. Nach dem Start mit Gemüsebrei ergänzen Getreidebreie den Speiseplan des Säuglings. Eine neue EU-Regelung zur Beikost schreibt seit Juli dieses Jahres genau vor, wieviel Vitamine, Mineralstoffe, Fett und Kohlenhydrate ein Brei enthalten muß.

Vollwertkost überzeugt: Vollwertkost zu teuer?  Vollwertkost zu zeitaufwendig?  Kinder - Umstellung auf Vollwertkost - Kosten - Speiseplan - Verdauungprobleme

Vollwertküche Vollwertkost überzeugt

"Komm mir bloß nicht mit Körnerfraß!" Mit solchen oder ähnlichen Vorurteilen weisen immer noch so manche die Vollwert-Ernährung zurück. Grund dafür sind nicht selten Unkenntnis oder die Befürchtung, alte Gewohnheiten aufgeben zu müssen. Doch wer Vollwertkost unvoreingenommen kennen lernt, kommt meist schnell auf den Geschmack.

Sprossen / Keimlinge: Vielfalt mit Sprossen und Keimlinge - Sprossenküche für jeden Geschmack - Kresse, Rettich-Sprossen, Senf-Sprossen, Zwiebel-Sprossen, Rucola Brokkoli

Vollwertküche Phantasievolle Sprossenküche

Im Winter reduziert sich das regionale Gemüseangebot auf wenige Sorten. Als vitaminreiche Nährstoffpakete bringen Sprossen und Keimlinge dann Frische auf den Teller. Bei der Fülle an Varianten kommt garantiert keine Langeweile auf.

Sekundäre Pflanzenstoffe - Erhitzen zerstört viele sekundäre Pflanzenstoffe - Frischkost - Gemüse und Obst - Mineralstoffe - Vitalstoffe

Vollwertküche Frischkost: Ein dickes Plus für die Gesundheit

Gemüse und Obst enthalten viele sekundäre Pflanzenstoffe. Jedes Kind weiß, dass sie gesund sind. Aber warum eigentlich? Welche gesundheitlichen Vorteile bringt es wirklich, wenn mehr Frischkost auf den Tisch kommt?

Vollwerternährung: Einführung in die Vollwerternährung -- Vollwerternährung nach der Gießener Formel - Vorteile der Vollwerternährung - Vollwerternährung ist sozial - Vollwerternährung ist umweltfreundlich

Vollwertküche Vollwerternährung - eine Einführung

Essen und Trinken sind wichtige Grundlagen für ein gesundes Leben. Denn die Lebensmittel liefern die Nährstoffe, die unser Körper zum Leben braucht. Dazu zählen Kohlenhydrate, Eiweiße und Fette, aus denen unser Organismus Energie und "Baumaterial" für körpereigene Substanz gewinnen kann.
In der Vollwerternährung nach der Gießener Formel werden keine komplizierten Nährstoffberechnungen angestellt, sondern praxisnah bestimmte Lebensmittel empfohlen.

Fingerfood für Kinder

Vollwertküche Kinderernährung: Mein Gemüse ess´ ich nicht

Blumenkohl und Birnen sind bäh! Fast jedes Kind macht einmal die Phase durch, in der es Gemüse oder Obst verweigert. Doch was tun, wenn die Ablehnung monatelang dauert?