Ernährungsprojekte an Grundschulen

Gestaltung von 4 Unterrichtsstunden zum Thema„Gesunde Ernährung“, aufgeteilt in 2 Themenbereiche: 1. GEMÜSE - Korb mit verschiedenen Sorten, wer kennt diese? - Kärtchen mit Gemüsenamen zuordnen - Welche werden gerne gegessen? - Wie wachsen sie? - Welche kann man roh essen? - Welche Vorteile hat es, Gemüse roh zu essen? Gemeinsames Gemüseputzen, -schälen und -zerkleinern. Dazu bereiten wir gemeinsam einen Kräuterquark zu, dabei Kennenlernen vonverschiedenen Kräutern. 2. GETREIDE - Welche Getreidesorten sind bekannt? - Wie wachsen diese? - Wofür werden sie verwendet? - Welche Inhaltsstoffe hat Getreide? - Welchen Vorteil hat Brot aus Vollkornmehl? Es werden Getreideproben gezeigt (auch zum „Erfassen“) sowie Bilder der dazugehörendenPflanzen. Wir besprechen Ausmahlgrade des Mehls. Anschließend ein gemeinsames Frühstück mit selbstgebackenem Brot, Kräuterquark undGemüse zum Knabbern.

Details

Dauer: Die beiden Themenbereiche dauern jeweils 90 Minuten (= 2 Schulstunden).

Teilnahmegebühren: Preise auf Anfrage


Kursleiter/Veranstalter

Kontakt:

Jahnstr. 17
63906 Erlenbach
Tel.: 09372/4087380
Fax: 09372/4087383
Sprechzeiten: Mo-Mi 9:00 -17:00 telefonisch
ihrwegweiser@t-online.de

Ernährungsberater Ernährungsprojekte an Grundschulen

Monika Weller

  • UGB-Gesundheits-Trainerin Bereich Ernährung
  • Naturkost-Beraterin UGB
Qualitätsgesichert für das Konzept:
  • Abnehm-Programm (NGE)
  • Ernährungs-Programm (NGE)