Unterstützung

Kooperationspartner

Schlemmen im Mai: Erdbeeren

Rot, süß und saftig – Erdbeeren schmecken nach Sommer und liefern obendrein wertvolle Inhaltsstoffe. Die Saison für heimische Früchte ist kurz. Deshalb heißt es: Jetzt zugreifen und genießen.

Obwohl sie zu 90 Prozent aus Wasser bestehen, haben die begehrten Früchte einen ganz besonderen Geschmack. Dafür sind rund 350 Aromastoffe, Fruchtsäuren – vor allem Zitronen- und Apfelsäure – sowie Fruchtzucker verantwortlich. Erdbeeren stecken nicht nur voll Aroma, sondern auch voll gesunder Inhaltsstoffe. Sie sind wahre Vitamin-C-Bomben. Mit 64 Milligramm pro 100 Gramm enthalten sie sogar mehr als Zitrusfrüchte. Erdbeeren sind reich an Mineralstoffen wie Calcium, Kalium und Eisen. Hervorzuheben sind außerdem die Gehalte an gesundheitsförderlichen sekundären Pflanzenstoffen, wie etwa die Flavonoide Quercetin und Kämpferol oder Anthocyane.

Deutsche Erdbeeren gibt es von Mai bis Juli. Sie schmecken frisch gepflückt am besten, weil das Aroma nach der Ernte recht schnell verloren geht. Selbst in den Wintermonaten sind die Früchte zu haben. Importware ist jedoch häufig mit Pestiziden behandelt und belastet durch den langen Transportweg die Umwelt. Es lohnt sich also nicht nur wegen des Geschmacks auf die heimische Ernte im Frühsommer zu warten. Der Griff zu Bioware stellt zudem sicher, dass die Früchte ohne Pflanzenschutzmittel angebaut wurden. FH

Foto: Alice Dias Didszoleit/pixelio.de

Erdbeer-Schichtspeise

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
für 4 Portionen

Zutaten:

600gErdbeeren
½-1ElHonig oder Agavendicksaft nach Bedarf
250gJoghurt
250gQuark
50gHonig oder Agavendicksaft
75gCashew- oder Mandelmus
1TlZitronenabrieb
30gweiße Schokolade
Zum Garnieren
1-2Erdbeeren
20gSchokolade nach Belieben

Zubereitung:

  • Erdbeeren waschen, abtropfen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Eventuell mit Honig oder Dicksaft mischen.
  • Joghurt, Quark, Honig bzw. Agavendicksaft, Nussmus und Zitronenabrieb verrühren.
  • In einer Glasschüsseloder in Dessertschalen (z.B. Weingläsern) abwechselnd Erdbeeren und Joghurt-Creme schichten. Die Schokolade fein raspeln und das Dessert damit bestreuen. Abgedeckt 30 Minuten kühl stellen.
  • Für die Garnitur Erdbeeren waschen und trocken tupfen.
  • Schokolade im Wasserbad schmelzen, die Erdbeeren am Stielansatz fassen und durch die Schokolade ziehen, auf ein Gitter legen und trocknen lassen. Die Schoko-Erdbeeren als Deko auf das Dessert legen.

Tipp: Statt Erdbeeren passen in der Schichtspeise auch gut Himbeeren oder Heidelbeeren.

Guten Appetit!

Rezept: Elke Männle