Unterstützung

Kooperationspartner

Optimismus lernen

Eine optimistische Haltung macht das Leben leichter. Das Gute ist: Mit den richtigen Techniken kann jeder zu mehr Optimismus im Alltag finden.

Eine optimistische Lebenseinstellung bringt uns eine positive Sicht auf die Welt, mehr Zufriedenheit, Ausgeglichenheit und Erfüllung. Jeder kann zu mehr Optimismus finden. Selbst pessimistisch eingestellte Menschen haben das Potenzial, eine positive Einstellung zu entwickeln.

Selbst vom Scheitern lassen sich Optimisten nicht so leicht umwerfen. Sie analysieren ihre Fehler und versuchen es beim nächsten Mal besser zu machen. Ihre Fähigkeiten und ihre Persönlichkeit stellen sie aber nach einem Rückschlag nicht in Frage. Ein erster Grundsatz für positives Denken ist daher: Wenn etwas nicht funktioniert hat, dann gelingt es bestimmt beim nächsten Versuch. Mit dieser Einstellung erweitern Sie ständig Ihren Horizont und öffnen sich für Neues im Leben.

Ein entspannter Start nach dem Aufwachen begleitet uns durch den Tag: Vor dem Aufstehen können Sie beispielsweise den Tag mit einem genüsslichen Räkeln und Strecken in alle Richtungen begrüßen. Gönnen Sie sich diese Augenblicke, den ganzen Körper zu mobilisieren. Dabei können Sie sich gedanklich auf den Tag vorbereiten. Oder Sie stellen sich genau vor, wie Sie den Tag angenehm und heiter verbringen. Damit erhöht sich die Chance, dass Sie Ihren Tag genauso erleben.

Bekannt ist inzwischen, dass selbst ein aufgesetztes Lächeln unsere Stimmung verbessern kann. Nehmen Sie sich besonders an anstrengenden Tagen Zeit für ein kurzes Lächeln. Auch Ihre Körperhaltung wirkt sich auf die Stimmung aus. Um Ihr Selbstbewusstsein zu stärken, nehmen Sie einfach eine Siegerpose ein. Das stärkt die Zuversicht und gibt Ihnen Energie. Machen Sie sich dafür richtig groß und wachsen Sie buchstäblich über sich hinaus. Für jeden kann eine solche Siegerpose anders aussehen. Finden Sie Ihren persönlichen Favoriten.

Um ungute Gefühle nicht mit in den Schlaf zu nehmen, sorgen Sie bereits am Abend für ein positives Gefühl am nächsten Tag vor. Achten Sie beispielsweise auf eine gute Schlafhygiene. Grübeln Sie nicht mehr über schwierige Gedanken, bevor Sie zu Bett gehen. Schließen Sie mit Streit und belastenden Situationen des Tages ab und genießen Sie die einkehrende Ruhe. Mit etwas Übung und Routine können Sie mit diesen Techniken zu mehr Optimismus in Ihrem Leben finden.