Unterstützung

Kooperationspartner

Blühpate werden

In der intensiv genutzten Landschaft finden die für unser Ökosystem unersetzlichen Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und Co. kaum noch Nahrung. Mit einer Blühpatenschaft können Sie das „Netzwerk Blühende Landschaft“ gezielt dabei unterstützen, insektenfreundliche Blühflächen zu schaffen.

Auf den entstehenden ökologisch wertvollen Anschauungsflächen finden in den Sommermonaten Führungen statt, um eine wachsende Zahl von Menschen für bestäubende Insekten zu sensibilisieren. In der Vergangenheit hat die Aktion bereits mehrere Male Auszeichnungen der UN-Dekade Biologische Vielfalt erhalten. Ziel der internationalen Dekade ist es, den weltweiten Rückgang der biologischen Vielfalt aufzuhalten. Bereits seit 2003 verfolgt das Netzwerk das Ziel, unsere Landschaft wieder zum Blühen zu bringen. In dem Projekt entwickeln Imker mit Landwirten, Naturschützern, Jägern, Gärtnern und Wissenschaftlern zusammen Konzepte und Projekte für bessere Lebensräume für Bienen und andere Bestäuber. Die zusätzlich geschaffenen Lebensräume tragen dazu bei, das natürliche, vielfältige Artenspektrum von Flora und Fauna zu erhalten und deren genetische Vielfalt zu fördern.

Link: www.mellifera.de/bluehpate

Foto: S. Hermann & F. Richter/pixabay.com