Unterstützung

Kooperationspartner

Der gesundheitsförderliche Tipp

Gerade in der kalten Jahreszeit ist es hilfreich, wenn wir uns eine halbe bis zu einer Stunde täglich im Freien aufhalten und zum Beispiel spazieren gehen.

Gerade in der kalten Jahreszeit ist es hilfreich, wenn wir uns eine halbe bis zu einer Stunde täglich im Freien aufhalten und zum Beispiel spazieren gehen. Unser Immunsystem benötigt dieses Training. Über die Haut, speziell die Kälte-Rezeptoren, sammelt unser Immunsystem hilfreiche Informationen, um sich auf die gegebenen Anforderungen einzustellen. Dieses Wissen nutzte bereits Sebastian Kneipp. – Und die Bewegung hilft obendrein.

Thomas Männle, 01/2023

© Bild: Studio Romantic/adobe.stock.com