Unterstützung

Kooperationspartner

– Förderverein fair beraten e.V. –

Anmeldebedingungen

Seminargebühren und Ermäßigungen

Die angegebenen Teilnahmegebühren enthalten die Anmeldegebühr und umfassen in der Regel auch die Seminarunterlagen. Unterkunfts- und Verpflegungskosten sind nicht inbegriffen. Bei grenzüberschreitendem Geldtransfer stellen Sie bitte sicher, dass die Teilnahmegebühr in voller Höhe ohne Abzug dem Förderverein gut geschrieben wird.

Unterkunft und Verpflegung

Zusammen mit der Anmeldebestätigung senden wir Ihnen einen Hausprospekt des Seminarzentrums fünfseenblick zu. Bitte beachten Sie die ermäßigten Konditionen für Teilnehmer von Veranstaltungen des Fördervereins (www.seminarhaus-edersee.de/sonderpreise-ffb). Ihre Zimmerreservierung nehmen Sie bitte selbst vor. Falls Sie nicht im Seminarhaus wohnen und/oder essen, fällt eine Hausnutzungsgebühr von 8 € pro Tag (und evtl. eine Lebensmittelumlage und Servicegebühr für die Lehrküche) an, die Sie bitte im Seminarzentrum erfragen. Der Förderverein haftet nicht für Ihre Unterkunft und Verpflegung.

Anmeldung

Die Anmeldung zu einer Veranstaltung des Fördervereins gilt als verbindlich, sobald Ihre Anmeldung schriftlich oder über das Onlineformular auf www.fairberaten.net/anmeldung bei uns eingegangen ist und Sie die Anzahlung in Höhe von 50,- Euro pro Veranstaltung und Teilnehmer geleistet haben. Erst dann bestätigen wir Ihre verbindliche Anmeldung. Rechtzeitig vor Seminarbeginn erhalten Sie die Gesamtrechnung, die vor Veranstaltungsbeginn zu begleichen ist.

Bei einer Ab- oder Ummeldung bis vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn wird die Anzahlung als Bearbeitungsgebühr einbehalten. Bei einem Rücktritt ab vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn ist die Teilnahmegebühr in voller Höhe fällig, es sei denn, Sie melden gleichzeitig eine Ersatzperson an. Wir empfehlen Ihnen, unbedingt eine Seminarrücktrittsversicherung abzuschließen. Ein Formular erhalten Sie zusammen mit der Anmeldebestätigung, sonst bitte anfordern. Zum Zweck der Seminarorganisation speichern wir personenbezogene Daten. Darüber hinaus werden keine Daten von uns an Dritte weitergegeben, es sei denn, die Person hat schriftlich zugestimmt.

Sonstige Bedingungen

Die Mindestteilnehmerzahl pro Seminar beträgt acht Personen. Der Förderverein behält sich vor, Kursleiter zu ersetzen (z. B. wegen Krankheit). Wenn die Inhalte der Veranstaltung dadurch nicht wesentlich beeinträchtigt werden, berechtigt der Wechsel von Kursleitern und Verschiebungen im Seminarablauf weder zum Rücktritt von der Veranstaltung noch zur Minderung der Teilnahmegebühr. Sollte der Förderverein aus wichtigem Grund (z. B. Erkrankung, zu geringe Teilnehmerzahl, höhere Gewalt) gezwungen sein, die Veranstaltung abzusagen (auch kurzfristig), so verpflichtet sich der Förderverein zur Rückzahlung der vollen Seminargebühr. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.

Der Förderverein haftet nicht für Personen- und Sachschäden. Änderungen bzw. Programmänderungen behalten wir uns vor, entsprechend möglicher Weiterentwicklungen.

Bankverbindung:

Volksbank Mittelhessen
Kto.-Nr. 601101
BLZ 513 900 00
IBAN: DE10 5139 0000 0000 6011 01
BIC: VBMHDE5F

Wichtig! Seminarrücktrittsversicherung

Risiko und Ärger vermeiden

""Ich konnte doch nicht wissen, dass etwas dazwischen kommt!" Das ist richtig. Wer plant schon Krankheit oder andere Vorkommnisse zum Zeitpunkt einer Seminarbuchung ein? Genau für solche unvorhersehbaren Ereignisse, die Ihnen kurzfristig eine Teilnahme unmöglich machen, können Sie sich absichern, damit Sie die sonst fällige Teilnahmegebühr nicht selbst übernehmen müssen. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminarrücktrittsversicherung. Das erspart Ihnen Ärger.

ELVIA-Reiserücktrittsversicherung

[Ein Formular erhalten Sie zusammen mit der Anmeldebestätigung sonst bitte anfordern.]