Unterstützung

Kooperationspartner

Rezept: Amarettokugeln

Für etwa 20 Stück

Zutaten:

100 g Aprikosen, getrocknet und ungeschwefelt
200 ml Amaretto oder Orangensaft, frisch gepresst
100 g Mandeln
2-3 El Zimt
20 Pralinenhütchen aus Papier

Zubereitung:

  • Aprikosen in kleine Stücke schneiden und in Amaretto oder Orangensaft ca. 6 Stunden quellen lassen.
  • Mandeln in kochendes Wasser geben, kurz ziehen lassen und anschließend abgießen. Braune Schalen abziehen und Mandeln ausgebreitet gut trocknen lassen. Anschließend sehr fein mahlen.
  • Eingeweichte Aprikosen zu einer homogenen Masse pürieren und soviel gemahlene Mandeln unterkneten, dass eine formbare Masse entsteht. Masse zu einer Rolle formen, gleichmäßige Scheiben davon abschneiden und diese zu Kugeln formen. Kugeln in Zimt wälzen und in Pralinenförmchen aus Papier setzen.

Tipp

Die Kugeln sehen in einem durchsichtigen Tütchen oder in einer mit buntem Papier aufpolierten Pralinenschachtel hübsch aus.

Guten Appetit!

Foto: Angelina Ströbel/pixelio.de