Unterstützung

Kooperationspartner

Rezept: Nudel-Sauerkrautauflauf


Für eine Auflaufform, Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten, Backzeit: 20-30 Minuten

Zutaten

300 g Vollkornnudeln (Hörnchen)
100 g Zwiebeln
1 El Rapsöl, nativ
300 g Äpfel
400 g Sauerkraut, frisch
1 Korianderkapsel
1 Msp. Kümmel
1 Lorbeerblatt
100 ml Sahne
100 g Joghurt
1 Ei
1 Msp. Kräutersalz
1 Pr. Pfeffer
4 El Sonnenblumenkerne
Kokosfett, ungehärtet für die Auflaufform

Zubereitung

  • Vollkornnudeln in kochendem Salzwasser gar kochen.
  • Zwiebeln fein würfeln und in Rapsöl andünsten.
  • Äpfel grob würfeln und mitschmoren lassen.
  • Sauerkraut, Koriander, Kümmel und Lorbeerblatt dazugeben und 2-5 Minuten auf kleiner Flamme durchziehen lassen.
  • Sahne, Joghurt und Ei verrühren und mit Kräutersalz und Pfeffer würzen.
  • Nudeln und Gemüse abwechselnd in eine gefettete Auflaufform schichten, mit der Sahne-Ei-Mischung übergießen und mit Sonnenblumenkernen bestreuen.
  • Bei 200 °C ca. 20-30 Minuten backen.

Tipp
Dieser Auflauf schmeckt auch sehr gut, wenn Sie ihn mit geriebenem Käse überbacken.

Guten Appetit!

Kathi Dittrich